29_Maximilian Frömling.jpg
 
 

DAS RÜCKKEHR-QUALIFIZIERUNGS
PROGRAMM

 
 

HERZLICH WILLKOMMEN

 

"globalista bietet einen Rahmen, in dem aus Eindrücken, Erinnerungen, gemeinsamen Austausch, Freiraum und Reflexion ein gemeinsames Gemälde geschaffen wird. Es ist das Sichtbarmachen des nachhallenden Echos eines Freiwilligendienstes für eine Vielzahl von Menschen. Für mich persönlich ist es die Möglichkeit, meine längst vergangene Zeit als Freiwillige aus dem Jetzt, mit einem nach vorne gerichteten Blick, noch einmal zu durchleben." 

- Kristina Mauer, ehemalige Freiwillige in Venezuela -

 

Das Qualifizierungsprogramm globalista unterstützt zurückgekehrte weltwärts-Freiwillige beim Ankommen. Ziele von globalista sind: Wissenstransfer von „Süd nach Nord“, Entwicklung attraktiver Vermittlungsformen für die Bildungs- und Öffentlichkeitsarbeit und interkultureller Kompetenzgewinn.

Ziel ist, die Gestaltungskompetenz der Freiwilligen zu stärken und weltwärts in der Mitte unserer Gesellschaft ankommen zu lassen.

Durch die Layout-, Schreib- und Journalismus-Werkstätten sind bereits mehrere Magazine veröffentlicht worden, unsere online-Wettbewerbe haben eine große Fangemeinde und unser Qualifizierungsprogramm trägt Früchte: überall sieht man sie, die neue Spezies der globalistas. Ihre Merkmale sind: weltoffen / interessiert / neugierig / kritisch / sensibel / weltbezogen / empathisch.

 

 

 

Projektträger

.lkj) – Landesvereinigung kulturelle Kinder- und Jugendbildung Sachsen-Anhalt e.V.         
Brandenburger Str. 9
39104 Magdeburg

T +49-391-2445164
F +49-391-2445170

Internet www.lkj-sachsen-anhalt.de

 

in Kooperation mit der 

Arbeitsstelle WELTBILDER e.V. 
Fachstelle für Interkulturelle Pädagogik und Globales Lernen
Althausweg 156
48159 Münster
T +49-251-72009
email info@arbeitsstelle-weltbilder.de
internet www.arbeitsstelle-weltbilder.de

 

Projektkoordination

Melanie Heisterberg
email heisterberg@arbeitsstelle-weltbilder.de

 

gPROJEKTE

Unsere aktuellen gProjekte im Rahmen des globalista-Projekts in 2017 und 2018 sind: 

 
internet-1200px.jpg

gmap

Auf dieser gmap seht ihr die Ergebnisse der Fotoaktion 1 Moment_100 Orte. 

reading-1200px.jpg

gbooks

Die gbooks werden von weltwärts-Rückkehrenden konzipiert und geschrieben. Sie sind Teil unseres Wissenstransfers von Süd nach Nord.

picture-1200px.jpg

kochbuch

Hier entsteht ein kochbuch mit Rezepten und Hintergrundinformationen zu Produktion und Konsum, recherchiert + geschrieben von weltwärts-Rückkehrenden.

 

NEWS

 

Hintergrund.jpg

WORKSHOPS